GGCT

German Guzzi Classic Team

Team

Die Fahrer

Sascha Pfautsch
Baujahr ’75, fährt und schraubt an Guzzi´s seit 1990 und seit 2007 auf der Rennstrecke. Er ist in der Szene bekannt als Spezialist für die kleinen Guzzi-Modelle.

Ergebnisse / Erfolge:

2020

  • Europameisterschaft 2020 ist wegen Corona leider ausgefallen!
  • Classix Endurance Championship 2020 – 3x Platz 1 somit Gesamtsieger 18‘‘ Klasse mit Frank + KaRo

2019

2017

2016

2015

  • Classic Sam Vizemeister bei Art Motor
  • Gesamt-Sieger beim Guzzi-MZ-Funcup

2014

  • Klassik 750 Meister bei Klassik-Motorsport
  • Gesamt-Sieger beim Guzzi-MZ-Funcup

2013

  • Klassik 750 Meister und Top Twins bei Klassik-Motorsport
  • Gesamt-Sieger beim Guzzi-MZ-Funcup

2012

  • Vintage Bears Meister bei Art Motor

2011

  • Vintage Bears Meister bei Art Motor
Stefan Nerge

Baujahr 1962, fährt und schraubt an Guzzi´s seit 1982 und seit 2005 auf der Rennstrecke

Ergebnisse / Erfolge:

2020

  • Europameisterschaft 2020 ist wegen Corona leider ausgefallen!

2019

2018

2017

2016

2015

  • Platz 1 in der Classic 1000 beim dritten Lauf der ECS in Arragon/SP
  • Platz 3 bei der 4h Big Classix Open Endurance mit KaRo in OSL

2014

  • Platz 4 bei der 4h Classix Endurance mit KaRo in OSL

2013

  • Platz 1 bei der 4h Big Classix Open Endurance mit KaRo in OSL
Karl-Robert Boos (KaRo)
Baujahr 1964, fährt und schraubt an Guzzi´s seit 1984 und seit 2010 auf der Rennstrecke.
Sehr enthusiastischer Guzzi-Fan und hat mindestens immer drei Guzzi´s im Haushalt. Hat seit 2010 acht Guzzi´s für die Rennstrecke umgebaut: V11, Griso 1100, V50 mit Zentralrohrahmen, eine Classic Le Mans für die Kurzstrecke und vier weitere Le Mans mit modifizierten Rahmen als Endurance Renner für die ECS, siehe auch www.Boos-Racing.de

Außerdem begeisterter Schwenker-Gespannfahrer und Mitbegründer des Italo-Stammtisches-Leichlingen (www.italo-stammtisch-leichlingen.de). Weiterhin hat er in den letzten Jahren bereits mehrere Moto-Guzzi Schrauberkurse – z.B. Inspektions-, Endantriebs-, Getriebe- und Elektriklehrgänge – zur vollen Zufriedenheit der Teilnehmer organisiert.

Ergebnisse / Erfolge:

2020

  • Europameisterschaft 2020 ist wegen Corona leider ausgefallen!
  • Classix Endurance Championship 2020 – 3x Platz 1 somit Gesamtsieger 18‘‘ Klasse mit Frank + Sascha

2019

2018

2017

2016

2015

  • Platz 1 in der Classic 1000 beim dritten Lauf der ECS in Arragon/SP
  • Platz 3 bei der 4h Big Classix Open Endurance mit Stefan in OSL

2014

  • Platz 4 bei der 4h Classix Endurance mit Stefan in OSL
  • Platz 3 bei der Superclassix Endurance mit Sascha OSL
  • Platz 4 in der Klassik Open und Platz 6 bei den Big Twins Serien von Klassik Motorsport

2013

  • Platz 1 bei der 4h Big Classix Open Endurance mit Stefan in OSL
  • Klassik Open Vizemeister 2013 bei Klassik Motorsport

Nicht erwähnt sind die weiteren Einzelerfolge, die wir bei diversen Rennveranstaltungen errungen haben.

Frank Leicht
Baujahr ’66, fährt und schraubt an Guzzi´s seit 1984 und seit 2014 auch auf der Rennstrecke.  Er ist baut seine eigenen kleinen Guzzi-Modelle für die Rennstrecke. Bis 2017 als Schrauber beim GGCT, ab 2018 auch als Fahrer im GGCT.

Ergebnisse / Erfolge:

2020

  • Europameisterschaft 2020 ist wegen Corona leider ausgefallen!
  • Classix Endurance Championship 2020 – 3x Platz 1 somit Gesamtsieger 18‘‘ Klasse mit Sascha + KaRo

2019

2018

2017

2016